Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)

Vollständig, verlässlich, verbindlich.

Seit über 40 Jahren ist das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) das zentrale Rechercheinstrument für den deutschsprachigen Buchhandel. Nahezu alle Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das VLB, um ihre Kunden jederzeit umfassend beraten zu können.

Nutzen auch Sie das VLB und profitieren von zahlreichen Vorteilen:

  • Vollständig. Das VLB listet fast 2 Millionen Titel aus über 21.000 Verlagen, vom Kleinst- oder Selbstverleger bis hin zum großen Publikums- oder Wissenschaftsverlag. Über die Zusatzoption „Archivierte Daten“ können VLB-Kunden auch auf 2 Millionen nach 1988 archivierte Titel zugreifen.
  • Verlässlich. Das VLB bietet tagesaktuelle Daten zu den gemeldeten Titeln und neben den bibliografischen Angaben auch viele weitere Daten, wie Coverabbildungen, Lieferbarkeitsinformationen und Verlagsanschriften.
  • Verbindlich. Das VLB ist Referenzdatenbank für gebundene Ladenpreise. Auch die Preisänderungen aus der Gelben Beilage sind enthalten. So haben Sie immer den richtigen Preis!

Weitere Infos zum VLB finden Sie unter www.vlb.de. Oder Sie überzeugen sich direkt mit dem kostenlosen Testzugang von den vielen Vorteilen des VLB.

Binden Sie die VLB-Daten ebenso wie die Preisänderungen aus der gelben Beilage auch in Ihre Warenwirtschaft oder Ihren Webshop ein. Damit haben Sie komfortabel und automatisiert aktuelle Preisänderungen und alle Daten, um Ihr Angebot zu komplettieren.
Alle Informationen und Preise finden Sie auf der Webseite des VLB.

VLB-TIX, das digitale Titelinformationssystem für Novitäten, ist planmäßig an den Start gegangen und erleichtert die Vorschausichtung und die Sortimentsgestaltung. Nähere Informationen auf www.vlbtix.de

VLB-Footer