Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 20.09.2016

Neue Gemeinschaftspräsentation "Buchwelten" kommt bei Klein- und Selbstverlegern gut an

Werkschau für Self-Publisher und kleine Verlage auf der Frankfurter Buchmesse ist ausgebucht | Mehr als 800 Aussteller haben über 1.200 Titel für die “Buchwelten” angemeldet | Standort in Halle 3.1 sorgt für Nähe zu großen Publikumsverlagen

Logo_Agentur_fuer_Buchmarktsstandards

Mit den “Buchwelten” bietet die Agentur für Buchmarktstandards einen Gemeinschaftsstand für Bücher aus Klein- und Selbstverlagen auf der Frankfurter Buchmesse 2016 an. Kooperationspartner ist die Interessengemeinschaft (IG) unabhängige Verlage des Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. Auf knapp 80 Quadratmetern können die Ausstellenden ihre Titel in unmittelbarer Nähe zu den großen Publikumsverlagen in Halle 3.1 öffentlichkeitswirksam präsentieren und erreichen interessierte Leser und Fachpublikum gleichermaßen. Im begleitenden Katalog zur Gemeinschaftspräsentation wurden alle Titel-, Autoren- und Verlagsdaten zusammengestellt. Ab Messebeginn am Mittwoch, 19.10.2016, wird der Katalog auf der Webseite der Agentur für Buchmarktstandards unter www.german-isbn.de/ausstellung einsehbar sein.

“Nachdem wir die ursprüngliche Anmeldefrist für die Buchwelten aufgrund der großen Nachfrage sogar verlängern mussten, ist unser Ausstellungsformat mit mehr als 1.200 Titeln restlos ausgebucht. Die Messebesucher erwartet ein kompakter Überblick über das vielfältige und innovative Angebot der Klein- und Selbstverlage”, freut sich Projektleiterin Anke Lehr. Die frontal zur Schau gestellten Bücher sind nach den Hauptwarengruppen gegliedert. Neben Programmen von Klein- und Selbstverlagen werden auch einzelne Titel ohne ISBN oder Eintrag ins Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) am Gemeinschaftsstand einem breiten Publikum präsentiert.

Die Gemeinschaftspräsentation “Buchwelten” befindet sich in Halle 3.1, Stand J 16.

Darüber hinaus präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder kleine, unabhängige Verlage im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation der IG unabhängige Verlage in Halle 3.1, Stand J 19.


Materialien zum Herunterladen

Logo Agentur für Buchmarktstandards

Logo MVB


Weitere Informationen

Veranstaltungshinweise für die Frankfurter Buchmesse 2016

  • Basics für Self-Publisher: Von AdB bis VLB
    Alle wichtigen Informationen für den erfolgreichen Vertrieb Ihres selbstverlegten Buchs über das stationäre Sortiment.
    Mittwoch, 19.10.2016 | 14:30 Uhr
    Halle 3.0, Stand K 13 | Self-Publishing-Area
  • Weitere Informationen zum Messeauftritt der MVB inklusive Übersicht aller Veranstaltungen vor Ort: www.mvb-online.de/buchmesse

Über die Agentur für Buchmarktstandards

Die Agentur für Buchmarktstandards ist ein Service-Bereich der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, in der auch die ISBN-Agentur für Deutschland angesiedelt ist. Sie bietet Unterstützung bei der Anwendung der Branchenstandards ISBN, ISBN-A, DOI und GLN. Darüber hinaus ist die Agentur aktiv an der Entwicklung weiterer Standardisierungsprojekte beteiligt.
www.german-isbn.de

Über die MVB

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist das führende Service-Unternehmen für die deutsche Buchbranche. Als Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. bietet sie eine breite Palette verschiedener Produkte und Dienstleistungen für Verlage und Buchhändler an, die die Vermarktung von Büchern unterstützen und Orientierung im Buchmarkt geben. Zentrale Angebote sind das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), das Branchenmagazin Börsenblatt sowie die Branchenplattform buchhandel.de und das Kundenmagazin Buchjournal.
www.mvb-online.de


Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
Tel.: +49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de


Teilen Sie diese Pressemitteilung mit Ihrem Netzwerk: