Agentur für Buchmarktstandards

In der Agentur für Buchmarktstandards sind die ISBN-Agentur für die Bundesrepublik Deutschland und in Kooperation mit mEDRA (multilingual European DOI Registration Agency) die DOI-Agentur für den deutschsprachigen Raum angesiedelt.

Die Internationale Standard-Buchnummer (ISBN) kennzeichnet in aller Welt als kurzes und eindeutiges, auch maschinenlesbares Identifikationsmerkmal jedes Buch unverwechselbar.

Die ISBN begleitet das Verlagserzeugnis von seiner Herstellung an und ist ein wesentliches Instrument zeitgerechter Rationalisierungsmaßnahmen im Buchhandel. Eine gleichwichtige Funktion hat die ISBN auch für die Bibliotheken, z. B. bei der Akzession und der interbibliothekarischen Zusammenarbeit zu erfüllen. Eine ISBN können Sie auf der Website der Agentur für Buchmarktstandards beantragen.

Die Agentur für Buchmarktstandards bietet auch den passenden Strichcode für Ihr Produkt an.

In Kooperation mit der Interessengemeinschaft unabhängiger Verlage im Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. organisiert die ISBN den Gemeinschaftsstand „Titel aus Klein- und Selbstverlagen“ auf der Frankfurter Buchmesse. Verlage haben die Möglichkeit die Frankfurter Buchmesse mit ihren über 270.000 Besuchern zu nutzen und Ihren Titel einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Das Anmeldeformular und weitere Erläuterungen finden Sie unter: www.german-isbn.de/ausstellung.

Die ISBN-A (Actionable ISBN) macht die ISBN internetfähig, da sie den Verlagen die Möglichkeit bietet, alle Informationen, die im Internet zu einem Titel verfügbar sind, an einer Stelle gebündelt darzustellen und ihre Titel so effektiv online zu vermarkten.

Der DOI (Digital Object Identifier) ist eine dauerhafte Dokumentenkennung, die zur Zitierung und Verlinkung von elektronischen Dokumenten (Texte, aber auch Bild- oder Audio-Dokumente) in einem digitalen Netzwerk verwendet wird. Über den DOI sind dem Dokument aktuelle und strukturierte Metadaten zugeordnet.

Das DOI-System bietet Ihnen

  • Dauerhafte Identifikation: Jeder DOI identifiziert eindeutig und permanent das ihm zugeordnete Objekt.
  • Verfügbarkeit der Information im Netz: Durch die Technologie des Handle-Systems verweist jeder DOI auf eine oder mehrere Web-Seiten, die durch den Verlag zugeordnet werden.
  • Semantische Interoperabilität: Die dem DOI zugeordneten Metadaten ermöglichen ein eindeutiges Kommunizieren – mit jedem Benutzer, von jedem Ort, an jedem Punkt der Produktions-/Distributions-Kette – bezogen auf jede Information über die miteinander in Beziehung stehenden Objekte.
ISBN-A Mit dieser Zusatzzahl haben Sie bereits gewonnen