Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)

Seit mehr als 40 Jahren ist das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) das zentrale Rechercheinstrument für den deutschsprachigen Buchhandel

Durch seine kontinuierliche Weiterentwicklung passt das VLB sich stets den aktuellen Erfordernissen an. Es ist eine Institution der Branche, die Standards setzt und in fast allen Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz ist.

Somit führt kein Weg am VLB vorbei! Nur mit dem VLB recherchieren Sie in nahezu allen lieferbaren deutschsprachigen Büchern.

  • Vollständig
    Das VLB listet 2 Millionen Titel aus über 21.000 Verlagen, vom Kleinst- oder Selbstverlag bis hin zum großen Publikums- oder Wissenschaftsverlag. Außerdem recherchieren Sie im gesamten Bestand des Zeitschriften-Informationsservice. Die Zusatzoption Archivierte Daten ermöglicht Ihnen die Recherche in 2 Millionen seit 1988 archivierten Titeln. Mit dem VLB haben Sie den Überblick!
  • Verlässlich
    Die Daten im VLB werden laufend aktualisiert und gepflegt. So liefert das VLB alle wichtigen Informationen zu den gelisteten Titeln in hoher Qualität: Neben vollständigen bibliographischen Angaben erhalten Sie Zugriff auf viele weitere Daten wie Coverabbildungen, Volltexte und Lieferbarkeitsinformationen. Im VLB finden Sie alle Details zu einem Titel!
  • Verbindlich
    Das VLB ist offizielle Referenzdatenbank für Preise bei ladenpreisgebundenen Artikeln in Deutschland und Österreich. Somit gelten die im VLB angegebenen Preise als verbindlich.
Header Buchhandel_neu