Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 18.09.2013

Börsenblatt Kompass: Orientierung auf der Frankfurter Buchmesse

Der 2. Börsenblatt Kompass „Fit für Frankfurt – Tipps für die Buchmesse 2013“ erscheint morgen am 19. September 2013. Hierin erhalten Buchhändler und Verlagsmitarbeiter speziell von der Redaktion des Börsenblattes zusammengestellte Informationen für ihren Besuch der Frankfurter Buchmesse (9. bis 13. Oktober 2013).

Ziel der Ausgabe „Fit für Frankfurt“ ist es, Wege über die Frankfurter Buchmesse abseits der ausgetretenen Pfade aufzuzeigen und insgesamt Orientierungshilfe zu geben: Wo sind spannende Orte, die es aufzusuchen gilt? Zu welcher Veranstaltung lohnt sich der Besuch? Die Redaktion des Börsenblattes zeigt Wege und Ziele.

Zusätzlich zur Bearbeitung aktueller Branchenthemen für Buchhändler und Verlagsmitarbeiter folgt die Redaktion beim Zusammenstellen der Informationen dem Leitgedanken „Zukunft“: Zukunft des Marktes sowie Geschäftsmodelle innovativer Unternehmen mit Zukunft.

Ein Exemplar „Fit für Frankfurt – Tipps für die Buchmesse 2013“ bekommen die Abonnenten jeweils kostenlos mit dem Börsenblatt Heft 38, das am 19. September 2013 erscheint. Darüber hinaus können Interessierte den Kompass in gedruckter Form oder als PDF bei der MVB bestellen unter: http://www.mvb-online.de/formularcenter/boersenblatt-kompass-bestellformular.html.
Die Leser des E-Papers erhalten den Kompass bequem über die Börsenblatt E-Paper-App.

Der „Börsenblatt Kompass“ ist eine Sonderpublikationsreihe des Börsenblatts. Die jeweils monothematischen Ausgaben fokussieren zentrale Fragestellungen des Buchhandels und der Verlagswirtschaft. Die Ausgabe 1 mit dem Titel „Die besten Aktionen – 99 Ideen für den Buchhandel“ erschien am 20. Juni 2013.

Das BÖRSENBLATT FÜR DEN DEUTSCHEN BUCHHANDEL erscheint in einer Auflage von 10.000 Exemplaren wöchentlich jeweils am Donnerstag. Es ist die anzeigen- und auflagenstärkste Fachzeitschrift der Buchbranche. Herausgeber ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels.