Pressemitteilung

Frankfurt am Main | Düsseldorf, 23.11.2015

59plus.TV und buchhandel.de starten Buchtalk

Neues Video-Format für die Zielgruppe 59plus präsentiert Buchempfehlungen von Partner-Buchhändlern der E-Commerce-Plattform | Beratungskompetenz im Netz als Standortfaktor für stationären Buchhandel

Logo_buchhandel.de_Farbe_Web

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft starten die Online-Plattform 59plus.TV und das Gemeinschaftsportal der Buchbranche buchhandel.de mit “Buchtalk” ein neues altersspezifisches Informationsangebot. Ab sofort werden auf den Webseiten 59plus.TV und buchhandel.de sowie im YouTube-Kanal des Fachmagazins Börsenblatt zweimal pro Woche neue Videos mit Buchempfehlungen für die Zielgruppe 59plus veröffentlicht. Laut einer aktuellen Studie des Börsenvereins sind 70 Prozent der über 60-jährigen aktive Buchkäufer und erwerben durchschnittlich doppelt so viele Bücher wie die Käufergruppe der bis 19-Jährigen. “Dank der neuen Kooperation mit 59plus.TV können unsere Partner-Buchhandlungen diese wichtige Kundengruppe jetzt nach Ladenschluss noch besser mit individuellen Tipps erreichen und so ihre hohe Beratungskompetenz auch online bestmöglich präsentieren”, sagt buchhandel.de- Produktmanager Burkhard Schwetje.

“Wir freuen uns, dass wir unsere Nutzer mit dem neuen Buchtalk darüber informieren können, dass sie auch im Netz an zentraler Stelle beim lokalen Buchhandel vor Ort einkaufen können. Gerade vielen älteren Menschen ist das noch nicht bewusst”, erklärt Simone Brüggemann, Geschäftsführerin von 59plus.TV. “Mit den persönlichen Buchtipps der Buchhändler erhalten unsere Nutzer quasi eine Beratung im eigenen Wohnzimmer. Das ist eine tolle Bereicherung für unser Programm.”

Die Auswahl der im Buchtalk vorgestellten Bücher erfolgt in Abstimmung zwischen der Redaktion von 59plus.TV und der jeweiligen Partner-Buchhandlung. Dazu gehören zum Start die Goethe & Hafis Buchhandlung und die Parkbuchhandlung in Bonn sowie der Buchladen Neusser Straße in Köln. Dessen Inhaberin Dorothee Junck setzt sich als Gründungsmitglied des Buy Local e. V. aktiv für den lokalen Einzelhandel ein und begrüßt die neue Initiative. “Wir sind viel unterwegs in der digitalen Welt und immer auf der Suche nach neuen Inhalten für unsere Kunden – gerade für die sehr leseaffine Zielgruppe 59plus. Der Buchtalk ist eine tolle Ergänzung unserer bestehenden Online-Aktivitäten. Dank der Kooperation mit buchhandel.de können wir zudem das Branchenportal bei unseren Kunden noch bekannter machen. So schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe”, erklärt die Buchhändlerin. “Bei den Dreharbeiten hatten wir jede Menge Spaß und mit überschaubarem Aufwand ist für uns ein echter Mehrwert entstanden. Deshalb kann ich den Kolleginnen und Kollegen den Buchtalk unbedingt weiterempfehlen.”

Für Partner-Buchhandlungen von buchhandel.de ist das neue Angebot kostenlos. Interessierte Sortimenter können sich direkt mit Simone Brüggemann in Verbindung setzen.

In den kommenden Wochen und Monaten wird buchhandel.de mit zusätzlichen Kooperationspartnern den Nutzen für die teilnehmenden Buchhandlungen weiter erhöhen und den Bekanntheitsgrad des Gemeinschaftsportals steigern. Sortimenter, die noch keine Partner von buchhandel.de sind, können sich kostenlos registrieren. Weitere Informationen stehen unter www.info.buchhandel.de/buchhaendler zur Verfügung.

Studie des Börsenvereins

Für die repräsentative Studie “Buchkäufer und -leser 2015 – Profile, Motive, Einstellungen” haben GfK SE und das SINUS-Institut Profile im Auftrag des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. Motive und Einstellungen der Buchkäufer und -leser in Deutschland untersucht.

Die Vollversion ist ausschließlich in gedruckter Form unter www.mvb-online.de/leserstudie erhältlich und kostet 109,- Euro inkl. MwSt. für Mitglieder des Börsenvereins bzw. 329,- Euro inkl. MwSt. für Nichtmitglieder des Börsenvereins.


Materialien zum Herunterladen

Logo buchhandel.de

Logo MVB

Logo 59plus.TV

Mediencharts der Börsenvereinsstudie


Weitere Informationen

Weitere Pressemitteilungen

Über buchhandel.de

Das Gemeinschaftsportal buchhandel.de ist die übergreifende, unabhängige E-Commerce-Plattform der Buchbranche. Bücher, E-Books, Zeitschriften, DVDs, Hörbücher, Kalender und Landkarten stehen dort zum Kauf bereit. Kunden bestellen – über die App oder die Webseite – bei einer von über 900 Partner-Buchhandlungen ihrer Wahl in Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterstützen so den lokalen Handel vor Ort. Auch Bibliotheken sowie Medien und Blogger nutzen auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Angebote von buchhandel.de.
www.buchhandel.de | info.buchhandel.de

Über die MVB

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist das führende Service-Unternehmen für die deutsche Buchbranche. Als Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. bietet sie eine breite Palette verschiedener Produkte und Dienstleistungen für Verlage und Buchhändler an, die die Vermarktung von Büchern unterstützen und Orientierung im Buchmarkt geben. Zentrale Angebote sind das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), das Branchenmagazin Börsenblatt sowie die Branchenplattform buchhandel.de und das Kundenmagazin Buchjournal.
www.mvb-online.de

Über 59plus.TV

59plus.TV ist das erste bundesweite Online-Magazin mit TV-Formaten speziell für die Generation 59plus. Es bietet allen Interessierten die Möglichkeit am aktuellen gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, ungeachtet ihrer eigenen Lebenssituation. 59plus.TV bietet gebündelt und komprimiert, vereint und frei zugänglich in einem Medium, redaktionell aufbereitete Inhalte sowohl in Text als auch in eigens produzierten Videoformaten. Für die verschiedensten Bereiche des täglichen Lebens möchte 59plus.TV Impuls- und Ratgeber sein und bietet den Nutzern darüber hinaus die Möglichkeit des direkten Austausches innerhalb der Community.
www.59plus.tv | www.facebook.com/59plus.tv


Kontakt MVB

Markus Fertig | PR-Manager
Tel. +49 69 1306-374 | Fax +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de

Kontakt 59plus.TV

Simone Brüggemann | Geschäftsführerin
Tel. +49 211 99443310
brueggemann@59plus.tv


Teilen Sie diesen Hinweis mit Ihrem Netzwerk: