Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 14.07.2015

Mehr Präsenz für das stationäre Sortiment: buchhandel.de und Vorsicht Buch! kooperieren

Gemeinschaftsportal und bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche gehen strategische Partnerschaft ein, um den Buchhandel vor Ort zu stärken

Logo_buchhandel.de_Farbe_Web

Buchhändler fördern durch ihre kompetente Beratung die Lust am Lesen. Um sie bei dieser Kulturarbeit bestmöglich zu unterstützen, arbeiten die E-Commerce-Plattform buchhandel.de (www.buchhandel.de) und die Kampagne Vorsicht Buch! zukünftig enger zusammen. Gemeinsames Ziel der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. ist es, den Vorteilen eines vielfältigen Buchhandels vor Ort Sichtbarkeit zu verschaffen – und das sowohl in der analogen als auch der digitalen Welt.

Mit Vorsicht Buch! arbeiten wir für einen lebendigen Buchhandel und zeigen zusammen mit allen beteiligten Buchhändlerinnen und Buchhändlern Flagge. Bereits mehr als 800 stationären Sortimenten gibt buchhandel.de ein Gesicht, ohne bestehende Online-Shops zu verdrängen. Damit ist das Gemeinschaftsportal ein starker Kooperationspartner für uns, um die Vielfalt unserer Branche zu fördern”, erklärt Anne-Mette Noack, die als Marketingleiterin des Börsenvereins die Kampagne verantwortet.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird in der Suchmaschine “Buchhandels-Finder” (www.buchhandlung-finden.de) von Vorsicht Buch! angezeigt, welche Buchhändler Partner von buchhandel.de sind. Durch die Verlinkung zum jeweiligen Profil im Gemeinschaftsportal wird den Nutzern eine schnelle Online-Bestellung ermöglicht. Auf buchhandel.de wurde im Gegenzug der Buchhandels-Finder eingebunden, so dass alle teilnehmenden Buchhandlungen auf einen Blick auf der Deutschlandkarte zu sehen und via Routenplaner einfach anzusteuern sind. “Dank der neuen Suche von Vorsicht Buch! finden Buchkäufer jetzt noch schneller ihren Weg in den lokalen Buchhandel zu den Partnerbuchhandlungen von buchhandel.de”, sagt Burkhard Schwetje, Produktmanager buchhandel.de bei der MVB.

In den kommenden Wochen und Monaten wird buchhandel.de mit zusätzlichen Kooperationspartnern den Nutzen für die teilnehmenden Buchhandlungen weiter erhöhen und den Bekanntheitsgrad des Gemeinschaftsportals steigern.


Materialien zum Herunterladen

Logo buchhandel.de

Logo MVB

Logo Vorsicht Buch!


Weitere Informationen

Über buchhandel.de

Das Gemeinschaftsportal buchhandel.de ist die übergreifende, unabhängige
E-Commerce-Plattform der Buchbranche. Bücher, E-Books, Zeitschriften, DVDs, Hörbücher, Kalender und Landkarten stehen dort zum Kauf bereit. Kunden bestellen bei einer von über 800 Partner-Buchhandlungen ihrer Wahl in Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterstützen so den lokalen Handel vor Ort. Auch Bibliotheken sowie Medien und Blogger nutzen auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Angebote von buchhandel.de.
www.buchhandel.de | info.buchhandel.de

Über die MVB

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist das führende Service-Unternehmen für die deutsche Buchbranche. Als Wirtschaftstochter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. bietet sie eine breite Palette verschiedener Produkte und Dienstleistungen für Verlage und Buchhändler an. Zentrale Angebote sind das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), der E-Book-Distributor Libreka, das Branchenmagazin Börsenblatt, das Kundenmagazin Buchjournal sowie die Branchenplattform buchhandel.de.
www.mvb-online.de

Über Vorsicht Buch!

Vorsicht Buch! ist eine bundesweite Initiative der gesamten deutschen Buchbranche, die im März 2013 auf der Leipziger Buchmesse startete. Verantwortlich für die Kampagne ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V.. Ziel von Vorsicht Buch! ist es, Menschen für Bücher zu begeistern und den Buchhandel vor Ort zu stärken.
www.vorsichtbuch.de | www.facebook.de/vorsichtbuch | www.buchhandlung-finden.de


Kontakt MVB

Markus Fertig | PR-Manager MVB
Tel. +49 69 1306-374 | Fax +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de

Kontakt Vorsicht Buch!

Claudia Paul | Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Börsenverein
Tel. +49 69 1306-293
paul@boev.de


Teilen Sie diesen Hinweis mit Ihrem Netzwerk: