Pressemitteilung

Frankfurt am Main | München, 14.01.2016

Bonnier schließt Exklusivvereinbarung mit VLB-TIX

Weitere Verlagsgruppe setzt zur digitalen Vermarktung ihrer Neuerscheinungen auf das neue Titelinformationssystem

Die Bonnier Verlage – unter anderem arsEdition, Carlsen, Piper, Thienemann-Esslinger und Ullstein – haben sich dazu entschlossen, dem Buchhandel ihre Novitäten zukünftig flankierend zur Printversion auch in digitaler Form zu präsentieren. Um den Wunsch der digitalen Titeldarstellung zu realisieren, hat die Verlagsgruppe einen exklusiven Kooperationsvertrag mit VLB-TIX geschlossen. Ab sofort werden der Buchbranche die jährlich ca. 3.500 Neuerscheinungen der Bonnier Verlage inklusive tagesaktueller Zusatzinformationen über die neue Online-Plattform zur Verfügung gestellt.

Neben Random House hat sich mit Bonnier nun eine weitere führende Verlagsgruppe für die exklusive Zusammenarbeit mit VLB-TIX entschieden. Bereits während der Konzeptionsphase waren insbesondere die Verlage Carlsen, Ullstein und Piper intensiv in die Produktentwicklung des Titelinformationssystems eingebunden. Bonnier und VLB-TIX werden in den nächsten Monaten gemeinsam die notwendigen ONIX-Erweiterungen in der Version 3.0 aktiv vorantreiben, um die effiziente Übernahme von marketing- und vertriebsrelevanten Daten aus den individuellen Verlagssystemen zu ermöglichen.

“Die Einführung der digitalen Vorschau verändert die Kommunikation zwischen Verlagen, Buchhändlern und Fachpublikum grundlegend. Mit VLB-TIX haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir das Potential der digitalen Möglichkeiten hinsichtlich Kommunikation und Präsentation ausschöpfen können. Die in unseren Verlagen entstehenden Ideen wollen wir im Rahmen der Partnerschaft einbringen und so die weitere Entwicklung maßgeblich mitgestalten. Vor diesem Hintergrund haben wir uns für die exklusive Zusammenarbeit entschieden”, erklärt Christian Schumacher-Gebler, CEO von Bonnier Media Deutschland.

Ronald Schild, der zusammen mit Amr Osman die Geschäfte von VLB-TIX leitet, freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen in das kürzlich gestartete Titelinformationssystem: “Die Bonnier Verlage gehören zu den innovativsten der deutschen Buchbranche. Wir sind außerordentlich froh darüber, dass sie ihr Know-how und ihre Ideen dauerhaft in die Weiterentwicklung von VLB-TIX einbringen werden. VLB-TIX wie auch die gesamte Branche werden davon profitieren.”


Materialien zum Herunterladen

Logo VLB-TIX


Weitere Informationen

  • VLB-TIX vor Ort:
    Gleich bei mehreren Branchenveranstaltungen präsentiert sich VLB-TIX in Kürze, zum Beispiel am 21.01.2016 bei der Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft Publikumsverlage in München. Am 28. und 29.01.2016 folgt der Auftritt beim neuen Kongress future!publish in Berlin. Tom Erben, Leiter Marketing/Vertrieb von VLB-TIX, erläutert dort am 29.01.2016 um 10:00 Uhr, welche Rolle das neue Angebot für die Zukunft der Branche spielen wird (VLB-TIX – die Revolution im Novitäten-Einkauf), und an beiden Kongresstagen stehen Mitglieder des Teams von VLB-TIX für Fragen zur Verfügung. Während der Vertreterbörsen im Frühjahr 2016 ist das neue Titelinformationssystem ebenfalls mit einem Informationsstand vor Ort. Regelmäßige Webinare und der Newsletter von VLB-TIX bieten darüber hinaus fortlaufend aktuelle Einblicke in das neue Titelinformationssystem der Branche.

Bisherige Pressemitteilungen

Über VLB-TIX

Das Titelinformationssystem ist die Plattform der Buchbranche für die tagesaktuelle Kommunikation über Neuerscheinungen. VLB-TIX verbessert den Informationsfluss zwischen Verlagen, Buchhändlern und deren Kunden sowie Journalisten und Bloggern. Weiterführende Produktinformationen über die Neuerscheinungen aller 21.000 im Verzeichnis Lieferbarer Titel (VLB) gelisteten Verlage und aus der Newbooks-Datenbank erleichtern die Einordnung und Bewertung von Novitäten, die somit bedarfs- und zielgruppenspezifisch vermarktet und eingekauft werden. VLB-TIX wurde im Auftrag der Buchbranche vom Joint Venture der Newbooks Solutions GmbH und der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH entwickelt.
www.vlbtix.de


Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
Tel. +49 69 1306-374 | Fax +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de


Teilen Sie diese Pressemitteilung mit Ihrem Netzwerk: