Pressemitteilung

Frankfurt am Main | Norderstedt, 03.03.2016

Neue Chance für unentdeckte Schreibtalente

Kundenmagazin Buchjournal und Selfpublishing-Dienstleister BoD – Books on Demand starten neue Runde des jährlichen Schreibwettbewerbs für bisher nicht publizierte Kurzgeschichten | Zu gewinnen: Buchveröffentlichung im Wert von 2.000,- Euro

Grafik_Buchjournal-Schreibwettbewerb_2016

Rechtzeitig zur bevorstehenden Buchmesse in Leipzig rufen das Kundenmagazin Buchjournal und der führende deutsche Selfpublishing-Dienstleister BoD – Books on Demand wieder kreative Schreibtalente zur Teilnahme am Buchjournal-Schreibwettbewerb auf. Gesucht wird eine Kurzgeschichte zu einem beliebigen Thema. Der Prosa-Beitrag darf maximal 10.000 Zeichen inklusive Leerzeichen lang sein und muss bisher unveröffentlicht sowie frei von Rechten Dritter sein. Bis Dienstag, 31.05.2016, können die Texte mit Altersangabe per E-Mail an schreibwettbewerb@buchjournal.de eingereicht werden. Die Gewinner werden am Donnerstag, 01.09.2016, bekannt gegeben und im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung während der Frankfurter Buchmesse geehrt.

“Wir hoffen natürlich auf möglichst viele Einsendungen – und die Juroren darauf, dass sie erneut so exzellente Beiträge zu lesen bekommen wie im vergangenen Jahr”, sagt Buchjournal-Redaktionsleiter Eckart Baier. “Mit dem Schreibwettbewerb wollen wir neuen Talenten eine Bühne und einen professionellen Einstieg in die Autorenwelt ermöglichen”, ergänzt Dr. Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung von BoD.

Der Sieger des Buchjournal-Schreibwettbewerbs 2016 erhält eine Buchveröffentlichung bei BoD – komplett mit Lektorat, Korrektorat und Buchdesign – im Wert von 2.000,- Euro plus einen Bücherscheck in Höhe von 500,- Euro. Die Siegergeschichte wird zudem in der Oktoberausgabe des Buchjournals abgedruckt. Der Zweitplatzierte darf sich über ein zweitägiges Schreibseminar des Mediacampus Frankfurt im Wert von 399,- Euro sowie einen Bücherscheck in Höhe von 100,- Euro freuen. Die Kurzgeschichten auf den Plätzen drei bis 20 werden jeweils mit einem Bücherscheck in Höhe von 25,- Euro prämiert. Außerdem vergibt das Buchjournal jeweils einen Sonderpreis für Kinder sowie für Jugendliche bis Jahre 16 in Form eines Bücherschecks in Höhe von 50,- Euro.

Alle prämierten Kurzgeschichten werden zudem im E-Book zum diesjährigen Schreibwettbewerb veröffentlicht, das allen interessierten Lesern kostenlos über alle E-Book-Shops zum Herunterladen zur Verfügung stehen wird.


Materialien zum Herunterladen

Flyer Buchjournal-Schreibwettbewerb 2016

Logo Buchjournal

Logo MVB

Logo BoD


Weitere Informationen

Veranstaltungshinweise

  • Preis der Leipziger Buchmesse 2016
    Öffentliche Preisverleihung: Das Buchjournal ist Medienpartner
    Donnerstag, 17.03.2016 | 16:00 Uhr | Messe Leipzig, Glashalle

Über das Buchjournal

Das Buchjournal ist das meistgelesene Kundenmagazin für den deutschsprachigen Buchhandel. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. erscheint es sechsmal jährlich mit einer Druckauflage von jeweils 290.000 Exemplaren im Verlag der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH. Das Kundenmagazin ist in mehr als 2.500 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz kostenlos erhältlich.
www.buchjournal.de | de-de.facebook.com/buchjournal | twitter.com/buchjournal

Über die MVB

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist das führende Service-Unternehmen für die deutsche Buchbranche. Als Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. bietet sie eine breite Palette verschiedener Produkte und Dienstleistungen für Verlage und Buchhändler an, die die Vermarktung von Büchern unterstützen und Orientierung im Buchmarkt geben. Zentrale Angebote sind das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), das Branchenmagazin Börsenblatt sowie die Branchenplattform buchhandel.de und das Kundenmagazin Buchjournal.
www.mvb-online.de

Über BoD

BoD – Books on Demand ist europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich der digitalen Buchpublikation und das Original im Self-Publishing. Seit 1997 ist BoD die Anlaufstelle für das Publizieren von Büchern und E-Books ab einem Exemplar und der erfahrene Partner für über 30.000 Autoren und 2.000 Verlage. BoD bietet seinen Kunden die professionelle Komplettlösung für Produktion und Vertrieb von Büchern und E-Books – in bester Qualität und zu 100 Prozent “Made in Germany”. Kunden profitieren dabei vom weltweit größten Vertriebsnetz, das alle Onlinekanäle und den stationären Buchhandel beinhaltet. Dabei behalten sie die maximale Freiheit bei der Gestaltung von Inhalt, Layout, Form und Preis. Nach persönlichem Bedarf gibt BoD professionelle Hilfestellung und Beratung. BoD-Kunden treten einfach und schnell in die professionelle Autorenwelt ein und veröffentlichen ihr Buch risikolos und verlagsunabhängig.
www.bod.de


Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
Tel. +49 69 1306-374 | Fax +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de


Teilen Sie diese Pressemitteilung mit Ihrem Netzwerk: