Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)

Vollständig, verlässlich, verbindlich.

Das VLB ist seit mehr als 40 Jahren das zentrale Recherchemedium des deutschsprachigen Buchhandels und mit derzeit fast 2 Millionen Titeln aus über 21.000 Verlagen das umfassendste Verzeichnis seiner Art.

Nutzen auch Sie das VLB und profitieren von zahlreichen Vorteilen:

  • Reichweite: Nahezu alle Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das VLB zur Recherche – darunter auch zahlreiche Buchportale wie z. B. Amazon oder buch.de.
  • Preissicherheit: Das VLB ist offizielle Preisreferenzdatenbank für die gesamte Buchbranche. Das bedeutet, dass die im VLB hinterlegten Preise als die allein gültigen anerkannt werden – einschließlich aller Preisänderungen.
  • Neutralität: Unabhängig vom Verkaufsrang listet das VLB alle lieferbaren Titel.
  • Standardisierung: VLB-Daten entsprechen dem aktuellen Branchenstandard. Die Weitergabe an Partner sowie der Import in die Kataloge von Barsortimenten, Buchhandlungen oder Bibliotheken sind problemlos möglich.

Im VLB-Titelservice können Sie online bequem Ihre Titel in das VLB eintragen. Selbstverständlich ist auch eine Meldung per Datenautauschformat ONIX möglich.

Beantragen Sie Ihre Zugangsdaten zum VLB-Titelservice online Weitere Informationen zum VLB finden Sie unter www.vlb.de

Für die perfekte Qualität Ihrer Titeldaten sorgt das von MVB und NEWBOOKS SOLUTIONS gegründete Joint Venture VLB-Services, das umfassende Dienstleistungen in allen Bereichen der Metadatenpflege anbietet.

Der digitale Vorschauservice VLB-TIX wird als zweites Joint Venture von MVB und NEWBOOKS SOLUTIONS ab Dezember die Novitäten-Vermarktung im Buchhandel revolutionieren. Nähere Informationen hierzu auf www.vlbtix.de

VLB-Footer