Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)

Vollständig, verlässlich, verbindlich.

Das VLB ist seit mehr als 40 Jahren das zentrale Recherchemedium des deutschsprachigen Buchhandels und mit derzeit 2,5 Millionen Titeln aus über 21.000 Verlagen das umfassendste Verzeichnis seiner Art.

Nutzen auch Sie das VLB und profitieren von zahlreichen Vorteilen:

  • Reichweite: Nahezu alle Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das VLB zur Recherche – darunter auch zahlreiche Buchportale wie z. B. Amazon oder buch.de.
  • Preissicherheit: Das VLB ist offizielle Preisreferenzdatenbank für die gesamte Buchbranche. Das bedeutet, dass die im VLB hinterlegten Preise als die allein gültigen anerkannt werden – einschließlich aller Preisänderungen.
  • Neutralität: Unabhängig vom Verkaufsrang listet das VLB alle lieferbaren Titel.
  • Standardisierung: VLB-Daten entsprechen dem aktuellen Branchenstandard. Die Weitergabe an Partner sowie der Import in die Kataloge von Barsortimenten, Buchhandlungen oder Bibliotheken sind problemlos möglich.

Im VLB-Titelservice können Sie online bequem Ihre Titel in das VLB eintragen. Selbstverständlich ist auch eine Meldung per Datenautauschformat ONIX möglich.

Beantragen Sie Ihre Zugangsdaten zum VLB-Titelservice online Weitere Informationen zum VLB finden Sie unter www.vlb.de

Für die perfekte Qualität Ihrer Titeldaten sorgt das von MVB und NEWBOOKS SOLUTIONS gegründete Joint Venture VLB-Services, das umfassende Dienstleistungen in allen Bereichen der Metadatenpflege anbietet.

Der digitale Vorschauservice VLB-TIX wird als zweites Joint Venture von MVB und NEWBOOKS SOLUTIONS ab Dezember die Novitäten-Vermarktung im Buchhandel revolutionieren. Nähere Informationen hierzu auf www.vlbtix.de

VLB-Footer