Mein Buchjournal

Meine Buchhandlung - Mein Buchjournal

Emotional, inspirierend und ideenreich weckt das Buchjournal im deutschsprachigen Raum die Lust aufs Lesen.

Als Kundenmagazin des unabhängigen Sortiments rückt es Autoren und Bücher in den Mittelpunkt. Dabei überzeugt es mit einer starken, hochwertigen Marke:

  • 1,29 Mio. Personen lesen das Buchjournal pro Ausgabe.
  • 2,86 Mio. Personen lesen mindestens eine Ausgabe.
  • 12,18 Mio. Personen oder 17,3 % der deutschsprachigen Bevölkerung kennen das Buchjournal.
  • 5,95 Leser pro Exemplar hat das Buchjournal.
  • 63% der Buchjournal-Leser haben im letzten Jahr 5 oder mehr Bücher gekauft – im Gegensatz zu 21,9 % der dtspr. Bevölkerung. 15,8 % der Leser haben sogar 20 und mehr Bücher gekauft (im Vgl. zu nur 4,0 % der dtspr. Bevölkerung)

Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beziehen das Buchjournal im Abonnement und geben es kostenlos an ihre Kunden weiter – das führt zu einer großen Beliebtheit. Kunden kennen das Buchjournal und sind immer auf der Suche nach einer neuen Ausgabe mit neuen Lektüretipps. Für den Buchhandel ist das Buchjournal somit ein wirkungsvolles Instrument zur Verkaufsförderung & Kundenbindung: Es macht Lust aufs Lesen, weckt Bücherwünsche und gibt die entscheidenden Kaufimpulse.

Alle Informationen zum Abonnement, Preisen und Terminen sowie Tipps für den Einsatz vor Ort:
meinbuchjournal.de