FAQ

Wie viele Titel können angemeldet werden? — Sie können beliebig viele Titel anmelden. Die Titelgebühren betragen für den 1. Titel 98,- Euro zzgl. MwSt. Jeder weitere Titel kostet dann 78,- Euro zzgl. MwSt.

Wann sollten die Titel angemeldet werden? — Bitte melden Sie Ihre/n Titel so früh wie möglich an, da es nur eine begrenzte Ausstellungsfläche gibt. Anmeldeschluss ist am 31.01.2019.

Kann ich Werbematerial auslegen lassen — Wir bieten auf der Leipziger Buchmesse erstmals die Möglichkeit, gegen Gebühr Werbematerial neben Ihrem Titel auszulegen (s. Preise & Leistungen).

Wie werden die Titelgebühren gezahlt? — Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie bitte zeitnah begleichen.

Was geschieht, wenn wir unsere Ausstellungsexemplare nicht rechtzeitig, d. h. bis spätestens 06.02.2019, anliefern? — Eine Stornierung Ihrer Rechnung ist nicht möglich, da wir unsere Standfläche nach den Anmeldungen kalkulieren.

Können die ausstellenden Verlage/Autoren am Stand anwesend sein? — Aufgrund der Vielzahl von Ausstellern und der Standgröße ist eine ständige Anwesenheit am Stand nicht möglich.

Gibt es die Möglichkeit, am Messestand Lesungen zu halten? — Wir freuen uns über Ihren Besuch, bedauern jedoch, dass es im Messegeschehen keine Möglichkeit auf dem Gemeinschaftsstand gibt, Lesungen o. Ä. zu veranstalten.

Können nur Neuerscheinungen angemeldet werden? — Nein, auch Ihr schon länger lieferbarer Titel kann angemeldet werden.

Welche Titelinformationen werden in den Ausstellungskatalog aufgenommen? — Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular gelten als verbindlich.

Werden die Teilnehmer automatisch in den Messekatalog eingetragen? — Nein. Wenn Sie einen kostenpflichtigen Eintrag wünschen, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Messe; für die Frankfurter Buchmesse (www.buchmesse.de); für die Leipziger Buchmesse (www.leipziger-buchmesse.de)

Erhalten die Teilnehmer Freikarten für den Besuch der Buchmesse? — Im Preis für die Ausstellung ist keine Eintrittskarte für die jeweilige Buchmesse enthalten.

Kann ich als Teilnehmer am Livro-Gemeinschaftsstand am Programm „Leipzig liest“ teilnehmen? — Da es sich um eine Titelpräsentation handelt, haben Sie grundsätzlich keine Möglichkeit, am Programm „Leipzig liest“ teilzunehmen.

Werden meine Bücher auf der Messe verkauft? — Ihre Bücher werden nicht verkauft. Wir verweisen bei Kaufinteresse auf die Bezugsmöglichkeit, die im Ausstellungskatalog aufgeführt ist. In Leipzig ist der Verkauf Ihrer Titel über die Messebuchhandlung nicht möglich.