Mitteilungen 2014

buchjournal - Für Kundenbindung auf lange Sicht.

04.07.2014

Top-Ergebnis: AWA bestätigt Erfolg des Buchjournals

Über 11 Millionen Personen oder 15,7 % der deutschsprachigen Bevölkerung kennen das Buchjournal – mit dieser Erfolgsmeldung bescheinigt die AWA dem Buchjournal seine ungebrochene Popularität unter den Literaturmagazinen in Deutschland. Mit einer Steigerung der Reichweite auf 1,47 Millionen Personen pro Ausgabe ist das Buchjournal nach seinem Relaunch Anfang des Jahres als werbewirksames Qualitätsmedium zum zweiten Mal von der AWA bestätigt worden. mehr

Buchjournal Cover

13.06.2014

Vom Provence-Krimi bis zum Internet-Thriller – Spannungsliteratur im Buchjournal

Wer Anregungen für lohnende Urlaubslektüre sucht, wird in der Sommerausgabe des Buchjournals, die heute erscheint, fündig: Nach historischen Kriminalromanen wie „Der Trümmermörder“ legt GEO-Journalist Cay Rademacher seinen ersten Provence-Krimi vor. In „Mörderischer Mistral“ erzählt der Autor von Verbrechen und Korruption im Süden Frankreichs. Warum der spannende und atmosphärisch dichte Krimi dennoch im Grunde eine Liebeserklärung an seine Wahlheimat Provence ist, erläutert Rademacher in der Titelgeschichte. mehr

ISBN - Agentur für Buchmarktstandards.

11.06.2014

Relaunch der Website german-isbn.de – Informations- und Serviceportal zu wichtigen Branchenstandards

Der Internetauftritt der Agentur für Buchmarktstandards präsentiert sich in neuem Design. Auf german-isbn.de können einzelne ISBN (Internationale Standard Buchnummern) oder ISBN-Verlagsnummern sowie weitere Branchenstandards wie der DOI (Digital Object Identifier) oder die ISBN-A direkt online beantragt werden. mehr

Börsenblatt

04.06.2014

Börsenblatt lobt Preis für Führungsnachwuchs der Buchbranche aus. Verleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Das Börsenblatt – Magazin für den Deutschen Buchhandel verleiht in diesem Jahr erstmalig den „Young Excellence Award“. Der Preis zeichnet Persönlichkeiten unter 40 Jahren aus, die mit ihrem beruflichen Engagement in der Buchbranche etwas bewegen – als junge Führungskräfte, Projektmanager oder Mitarbeiter in Verlagen, in Buchhandlungen, bei einem Dienstleister oder als Selbstständige. mehr

MVB - Dienstleister der Buchbranche

21.05.2014

Buchmarktforschung und Qualitätsoffensive bei Metadaten: Börsenverein und MVB intensivieren Zusammenarbeit mit GfK Entertainment

GfK Entertainment (vormals media control® GfK INTERNATIONAL GmbH), Börsenverein des Deutschen Buchhandels und MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH bauen ihre Kooperation im Bereich Marktforschung und Statistiken weiter aus: Sie intensivieren ihre Zusammenarbeit insbesondere in den Bereichen Bestsellerlisten, Buchmarktzahlen und E-Book-Daten. Zudem gehen MVB und GfK Entertainment eine Partnerschaft im Bereich Metadaten ein. mehr

VLB - Verzeichnis Lieferbarer Bücher.

01.04.2014

Abschluss der Task Force VLB+: Whitepaper veröffentlicht

Metadaten verkaufen Bücher“ – unter diesem Motto arbeitete eine Task Force aus Vertretern von Buchhandlungen, Verlagen und Barsortimenten an konkreten Vorschlägen für den Ausbau des Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) zu einer umfassenden Metadatenbank. Das VLB soll sich von einer Titeldatenbank zu einem Marketinginstrument für die gesamte Branche weiterentwickeln. mehr

libreka!

21.03.2014

libreka! mit mehr als 1 Million E-Books; Standardformat EPUB weiter auf dem Vormarsch

Erstmals in ihrer Geschichte verfügt die E-Book-Distributionsplattform libreka! über einen Katalog mit mehr als 1 Million E-Books. Damit unterstreicht libreka! erneut seinen Anspruch, einer der weltweit führenden E-Book-Distributoren zu sein. Über 2.600 Verlage liefern E-Books an libreka! und stellen pro Monat über 10.000 neue E-Books ein. mehr