Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 09.10.2018

Neues Karriereportal medien.jobs online

Fachmagazin Börsenblatt baut Stellenmarkt der Buchbranche zum Karriereportal für Fachkräfte aus allen Medienbereichen aus | Smart-Matching-Technologie macht Recruiting und Jobsuche noch effizienter

Logo_medien.jobs_RGB

Fachkräfte aus der Buchbranche wie Redakteure, Lektoren, Mediengestalter oder Hersteller sind auch in anderen Wirtschafts- und Industriebereichen gefragte Experten, wenn es um die Arbeit mit Inhalten geht. Gleichzeitig suchen Unternehmen innerhalb des Marktes nach immer vielfältigeren, teilweise branchenfremden Kompetenzen. Um die Anbieter offener Stellen und geeignete Kandidaten noch einfacher und schneller zusammenzubringen, erweitert das Fachmagazin Börsenblatt des Technologie- und Informationsanbieters MVB seinen bisherigen Stellenmarkt zum Karriereportal medien.jobs. Partner ist das auf Jobbörsen spezialisierte Software-Unternehmen Jobiqo aus Wien. Gemeinsames Ziel ist es, den Bewerbungsprozess für alle Beteiligten durch einfache Prozesse bei der Datenpflege und relevante Reichweite bei der Ausspielung noch effizienter zu gestalten.

“Branchenübergreifende Sichtbarkeit gewinnt bei der erfolgreichen Besetzung offener Stellen zunehmend an Bedeutung. Waren Experten bisher oft auf eine berufliche Nische festgelegt, ergeben sich aus der veränderten Medienlandschaft, dem Fachkräftemangel und den Lebensentwürfen der Arbeit-4.0-Generation ganz neue Möglichkeiten, aber auch Anforderungen für den modernen Arbeitsmarkt. Diese Vielfalt macht die Jobsuche und das Recruiting allerdings auch komplexer. Mit unserem neuen Karriereportal setzen wir dieser Entwicklung eine effizienzsteigernde Lösung entgegen”, erklärt Dr. Jörg Gerschlauer, der bei MVB den Geschäftsbereich Medien leitet, zum Start des neuen Angebots. “Denn wer medien.jobs nutzt, kommt dank unserer bewährten Börsenblatt-Kanäle in Kombination mit dem erweiterten Fokus des Stellenmarkts und der neuen, leistungsstarken Smart-Matching-Technologie unseres Partners Jobiqo noch schneller zum gewünschten Ergebnis.”

Inserierenden Arbeitgebern steht neben den multimedialen Darstellungsmöglichkeiten auf medien.jobs jetzt auch ein integriertes Bewerbermanagement im System zur Verfügung. Für Zeitersparnis bei der Anzeigenschaltung sorgen ein vereinfachter Buchungsprozess und eine angepasste Preisstruktur, die eine schnelle Auswahl des passenden Angebots ermöglicht. Bewerberinnen und Bewerber können sich jetzt ebenfalls direkt im Karriereportal mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen präsentieren. Detaillierte Ausschreibungsinformationen und erweiterte Filtermöglichkeiten machen das Finden geeigneter Jobs noch einfacher.

Auf der Frankfurter Buchmesse unterstützt medien.jobs das 5. Fachforum für Personaler und den Young Professionals‘ Day des Mediacampus Frankfurt.


Materialien zum Herunterladen

Logo medien.jobs

Logo Börsenblatt

Logo MVB


Weitere Informationen

medien.jobs auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Besuchen Sie uns im Zentrum Börsenverein in Halle 3.1, Stand H 65.

Veranstaltungshinweise:

  • 5. Fachforum für Personaler
    (um Anmeldung wird gebeten)
    Megatrends wie Globalisierung und Digitalisierung, veränderte Wertevorstellungen der Mitarbeiter, neue Denkweisen der jungen Generationen – viele Faktoren beeinflussen die Arbeit in den Unternehmen und damit auch die Personalarbeit. Man spricht von Arbeit 4.0. Waren bislang hierarchische Strukturen vorherrschend, entwickeln sich zunehmend neue, flache und netzwerkartige Organisationsformen, in denen dezentraler gearbeitet wird. Das 5. Fachforum für Personaler auf der Frankfurter Buchmesse bietet Gelegenheit, sich über diese aktuellen Themen und Entwicklungen im Personalbereich zu informieren, zu diskutieren und auszutauschen. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Get-Together ins Zentrum Börsenverein in Halle 3.1, Stand H 65 ein. Der Stellenmarkt medien.jobs des Fachmagazins Börsenblatt ist Partner.
    ReferentInnen: Armin Hoferer (Trainer und Coach), Elmar Husmann (ELIG), Monika Kolb (Mediacampus Frankfurt), Conny Wahl (Frankfurt School of Finance und Yoga-Lehrerin)
    Mittwoch, 10.10.2018 | 14:00 – 16:30 Uhr
    Halle 3, Ebene C West | Raum Aspekt
  • Young Professionals’ Day 2018
    (um Anmeldung wird gebeten)
    Mit Branchengrößen ins Gespräch kommen und in Vorträgen Spannendes erfahren: Unter dem Motto “Mut tut gut!” steht der diesjährige Young Professionals‘ Day. Der Stellenmarkt medien.jobs des Fachmagazins Börsenblatt ist Partner.
    Zum vollständigen Programm
    Samstag, 13.10.2018 | 11:00 – 16:00 Uhr
    Halle 4.0, Stand E 94 | Publishing Services & Retail Stage

Weitere Informationen zum MVB-Messeauftritt inklusive Übersicht aller Veranstaltungen vor Ort: www.mvb-online.de/buchmesse

Über medien.jobs

Das Karriereportal medien.jobs ist die zentrale Plattform für Medienschaffende, wenn es um das effiziente Finden von geeigneten Kandidaten und offenen Stellen geht. Mit intelligenter Datenbank-Software und der direkten Ansprache der Buchbranche über die Kanäle des Fachmagazins Börsenblatt finden kompetente Fachkräfte und passende Unternehmen optimal zusammen. Betreiber der Jobbörse ist der Technologie- und Informationsanbieter MVB.
www.medien.jobs

Über das Börsenblatt
Das Börsenblatt ist das reichweitenstärkste Fachmagazin für die deutsche Buchbranche. Mit aktuellen Nachrichten, fundierten Hintergrundberichten und meinungsstarken Kommentaren schafft die unabhängige Redaktion aus anerkannten Buchmarktexperten ein umfassendes Informationsangebot. Gedruckt, im Netz und live vor Ort ist das Börsenblatt das relevante Forum für Erfahrungsaustausch, Diskussion und Vernetzung.
www.boersenblatt.net | www.facebook.com/boersenblatt | www.twitter.com/bbl_news | www.twitter.com/bbl_redaktion | www.youtube.com/boersenblattnet | www.instagram.com/boersenblatt | www.boersenblatt.net/whatsapp

Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbfrankfurt | www.xing.com/companies/mvbgmbh

Über Jobiqo
In der Jobbörsen-Technologie stecken mehr als zehn Jahre Entwicklungsarbeit und Erfahrungswerte mit Kunden aus den Bereichen Verlagswesen, Nischen-Jobbörsen und Berufsverbände sowie Personaldienstleister und -abteilungen. Aktuell beschäftigt Jobiqo zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wien, Bratislava, München, Lissabon und Mailand. Das Unternehmen wurde 2011 von Klaus Furtmüller gegründet, seit 2017 ist Martin Lenz als Geschäftsführer tätig.
www.jobiqo.com


Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
Tel.: +49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de


Teilen Sie diese Pressemitteilung mit Ihrem Netzwerk: