Pressemitteilung

Frankfurt am Main | New York, 13.12.2018

Pubnet: Systemumstellung auf Version 2.0 erfolgreich abgeschlossen

MVB US hat alle Kunden in die vollständig neu-entwickelte Plattform überführt | Verleger und Händler profitieren von einer leistungsfähigeren Schnittstelle, zusätzlichen Suchmöglichkeiten und einer optimierten Dokumentenverwaltung sowie erhöhten Sicherheitsstandards

Logo_Pubnet

Mit der Migration aller Kunden auf seine neue Plattform hat der Handelsservice Pubnet seinen Systemwechsel erfolgreich abgeschlossen. Die finale Umstellung erfolgte am 05.12.2018. Vorausgegangen waren eine ausgiebige Testphase sowie die vorzeitige Migration von mehr als 100 Pilotkunden mit Vertretern aus Verlagen und dem Buchhandel sowie von Distributoren und POS-Systemanbietern. “Die überwiegende Mehrheit unserer Kunden hat einen reibungslosen Umstellungsprozess erfahren. Das ist angesichts der komplexen Lieferkette innerhalb der Buchbranche eine tolle Leistung. Wenige kleinere Störungen konnten wir umgehend beheben. Um den einwandfreien Betrieb gerade während der geschäftsreichen Vorweihnachtszeit sicherzustellen, überwachen wir alle Prozesse weiterhin besonders engmaschig”, erklärt Ted Hill, Geschäftsführer von MVB US.

Pubnet wurde im Juli 2017 von MVB übernommen und seitdem im Rahmen der Digitalstrategie des Technologie- und Informationsanbieters vom internen IT-Entwicklungsteam in Frankfurt am Main neu aufgesetzt. Die jahrzehntealte Systemarchitektur wurde dabei durch eine moderne Technologie ersetzt, die die relevanten Schnittstellen des Buchhandels optimal bedient. “Der Start von Pubnet 2.0 ist ein erster Schritt in unserer Produktstrategie. Neue Funktionalitäten sind bereits für die kommenden Jahre in Planung“, sagt Wei Dai, Leiter Geschäftsbereich Labs International bei MVB in Deutschland.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich Pubnet als führende EDI-Community in Nordamerika etabliert. Für den effizienten elektronischen Bestellprozess zwischen Verlagen und Buchhandlungen wurde ein zentrales, sicheres Netzwerk implementiert, das mit standardisierten Dokumenten arbeitet.


Materialien zum Herunterladen

Logo Pubnet

Logo MVB


Weitere Informationen

Über Pubnet

Pubnet wurde ursprünglich von der Association of American Publishers entwickelt, um den Universitätsbuchhandlungen elektronische Bestellungen zu ermöglichen. Im Jahr 2002 wurde der Handelsservice von Bowker übernommen, 2013 dann von Nielsen. Als Nielsen US seine Marktforschungssparte im Juli 2018 an die NPD Group verkauft hat, erwarb MVB in Deutschland Pubnet zusammen mit dem Angebot Pubeasy.
www.pubnet.org

Über MVB US

MVB US ist der führende Handelsserviceanbieter im nordamerikanischen Buchmarkt, der die Schnittstelle zwischen mehr als 4.500 Verlagsmarken und über 5.000 Händlern weltweit bildet. Neben Pubnet wird mit Pubeasy eine weitere webbasierte Plattform betrieben, die den internationalen Austausch von wichtigen Kundendienstinformationen zwischen Verlagen, Distributoren und Buchhändlern ermöglicht. MVB US ist eine hundertprozentige Tochter von MVB in Deutschland.
www.mvb-online.com

Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbfrankfurt | www.xing.com/companies/mvbgmbh


Kontakt MVB

Markus Fertig | PR-Manager
Tel.: +49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de


Teilen Sie diese Pressemitteilung mit Ihrem Netzwerk: